Seniorenmobile fahren ohne Führerschein

Seniorenmobile fahren ohne Führerschein

Seniorenmobile mit Straßenzulassung fahren ohne Führerschein 

Welche Fahrerlaubnis benötige ich um ein Elektromobil mit Straßenzulassung zu fahren ? 

Sie können ein Elektromobil  komplett ohne Führerschein wenn Sie vor dem 01.04.1965 geboren wurden, da dass Seniorenmobil als 25km/h-Mofa klassifiziert ist.

Bei einer Kontrolle durch die Polizei müssen Sie also keine Kenntnis von Verkehrsregeln nachweisen, sondern nur ihr Alter belegen. Der Grund dafür ist das bis zum 30.04. 1965  "25 km/h Mofas" ohne Führerschein gefahren werden durften. 

In Deutschland können Sie ansonsten das Seniorenmobil zusätzlich mit einer Fahrerlaubnis der Klasse AM fahren, die ab 16 Jahren erwerbbar und in den Klassen A1, A2, A, B, Mofa-Führerschein und T inkludiert ist. Sie müssen das Elektromobil weder beim Straßenverkehrsamt anmelden, noch Kfz-Steuern entrichten. Auch turnusmäßige Hauptuntersuchungen beim TÜV oder DEKRA sind nicht erforderlich. Lediglich eine Haftpflichtversicherung samt Versicherungskennzeichen sind vonnöten.

Posted on 23.04.2021 0 4390

Einen Kommentar verlassenEine Antwort verlassen

Vor
Nächster

No products

To be determined Versand
0,00 € Gesamt

Zur Kasse