125er Elektro-Motorräder dürfen ohne speziellen Führerschein gefahren werden

125er Elektro-Motorräder dürfen ohne speziellen Führerschein gefahren werden

Auch Autofahrer dürfen künftig unter Auflagen 125er Motorräder bzw Elektro-Motorräder fahren ohne einen speziellen Führerschein zu machen 

Der Deutsche Bundesrat hat  beschlossen, dass künftig jeder Deutsche unter bestimmten Voraussetzungen mit seinem normalen Autoführerschein auch 125er-Leichtkrafträder fahren darf.  Das Gesetz beinhaltet, dass die Inhaber von Autoführerscheinen ohne zusätzliche Fahrprüfung 125 Motorräder bzw. Elektro Motorräder fahren dürfen, wenn sie mindestens 5 Jahre lang schon ihren Autoführerschein der Klasse B haben, mindestens 25 Jahre alt sind und mindestens 9 Fahrschuleinheiten á 90 Minuten absolviert haben, 4 davon in Theorie und 5 in der Praxis.

In Deutschland dürfen Autofahrer schon bisher auch 125er Motorräder bzw Elektro-Motorräder fahren, wenn sie ihren Autoführerschein vor dem 01.04.1980 erworben haben.

                                       

Elektroroller kaufen, E-Scooter ROBO

Unser Elektroroller "ROBO" (75 km/h, 135 km Reichweite, 3699 €), kann dank des neuen Gesetzes unter diesen neuen Bedingungen mit dem normalen Autoführerschein gefahren werden. Hier gelangen sie zum E-Scooter "ROBO".

Posted on 21.12.2019 Neuigkeiten 0 2146

Einen Kommentar verlassenEine Antwort verlassen

Vor
Nächster

No products

To be determined Versand
0,00 € Gesamt

Zur Kasse