Frankfurt am Main

Die Finanzmetropole im Rhein-Main-Gebiet steht für Schnelllebigkeit an der Börse und Dank dem Flughafen für Mobilität. Aber auch Nachhaltigkeit wird überall großgeschrieben. Auch Sie können sich daran beteiligen und zudem viel sparen. Die Stadt Frankfurt unterstützt Sie dabei im Bereich Elektromobilität.

Elektrotankstellen stehen in Frankfurt bereits 9 zur Verfügung und dem Umland viele weitere.

Mit unserm Elektroroller Hawk flitzen Sie flink und kaum hörbar durch Ihre Stadt. Ob zu Arbeitsstelle, dem Abendessen mit

Der Energieversorger Mainova fördert  den Kauf eines E-Rollers mit 150,- EUR.  Infos gibt es bei Mainova

Elektromobilität ist nicht nur kostengünstig (ab 1499,99 Euro), sondern auch einmalig umweltfreundlich: Egal wie viel Sie fahren, es gibt keine Emissionen, keinen CO2-Ausstoß, keinen Feinstaub. Es gibt viele gute Gründe für einen E-Roller. Zum einen ist da die Kostenersparnis: Die Betriebskosten für einen Elektroroller betragen nur etwa 85 Cent pro 100 Kilometer. Da kann auch der sparsamste Kleinwagen nicht mithalten. Die Versicherung für Elektroroller ist enorm günstig, und eine Kraftfahrzeugsteuer gibt es beim E-Roller nicht. Das spart übers Jahr eine Menge Geld

ZUM ELEKTROROLLER HAWK


Vergleichen 0

No products

To be determined Versand
0,00 € Gesamt

Zur Kasse