Dr. Ferrari GmbH:

Ein Name, der verpflichtet

Sie möchten einen leistungsstarken, umweltfreundlichen, hochwertigen und günstigen Elektroroller kaufen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir von der Dr. Ferrari GmbH aus Emmelshausen fühlen uns voll und ganz unserem traditionsreichen Namen verpflichtet: Wie unser berühmter Namensvetter aus der Formel 1 setzen auch wir auf hochwertige und sportlich-rasante Fortbewegungsmittel - jedoch nicht mit vier, sondern zwei Rädern.

Ein weiterer Unterschied: Die Motoren unserer erstklassigen Futura -Elektroroller sind keine qualmenden Spritfresser, sondern elektronisch betrieben und daher vollkommen emissionsfrei - das schont die Umwelt und zugleich Ihren Geldbeutel: Die Betriebskosten unserer höchst zuverlässigen E-Scooter betragen weniger als einen Euro pro 100 km, obendrein entfällt die Kfz-Steuer. Ebenso entfallen Ölwechsel und lästige Verschleißreparaturen, wodurch die Wartung eines Elektrotriebwerks deutlich günstiger ist als jene eines Verbrennungsmotors.

Unser Geschäftsmodell: Direktvertrieb ohne Zwischenhändler

Kaum Betriebs- und Wartungskosten - sind etwa die Anschaffungskosten entsprechend hoch? Ein Blick auf unsere Preisschilder verrät Ihnen: Ganz und gar nicht! Dabei sparen wir keineswegs an Qualität, im Gegenteil: Bei uns finden Sie nur E-Roller höchster Qualität und Zuverlässigkeit von weltweit renommierten Elektroroller-Herstellern, mit denen wir schon seit Jahren zusammenarbeiten - und zwar direkt. Wir verzichten also auf den klassischen Vertriebsweg mit etlichen Zwischenhändlern, die jeweils ein Stück vom Kuchen abhaben wollen - so erhalten Sie hochwertige E-Roller zum besten Preis!

Direktvertrieb bedeutet: Wir liefern Ihren Futura-E Scooter schnell und ohne Umwege zu Ihnen nach Hause.


5-tägige Probezeit


Wir sind überzeugt, dass Sie von Ihrem E-Moped begeistert sein werden - so überzeugt, dass wir Ihnen ab Erhalt eine 5-tägige Probezeit einräumen. Das heißt: Sollten Sie mit Ihrem E-Roller wider Erwarten nicht zufrieden sein, können Sie ihn binnen 5 Tagen an uns zurücksenden und bekommen Ihr Geld - exklusive der Transportgebühren - zurück.
Service

Ob vor oder nach dem Kauf - bei Fragen sind wir von der von Elektroroller-Futura.de jederzeit für Sie da. Auch nennen wir euch die Werkstatt in eurer Nähe, natürlich vermitteln wir auch den Kontakt für die Ersatzteilversorgung, die über unseren Kundendienst organisiert wird.
--------
Warum solltest du dich für einen Elektroroller entscheiden?
Der Elektoroller ist der Roller der Zukunft. Deshalb solltest du dich schon jetzt dafür entscheiden. Du fährst leise, sparsam und umweltfreundlich. Einen Elektroroller hörst du kaum auf der Straße, der ratternde Motor gehört der Vergangenheit an. Die Kosten sind geringer als bei den Benzinern, sie betragen rund   0,70  € pro 100 km. Mittlerweile gibt es auch verschiedene Förderprogramme von Gemeinden, du solltest dich darüber im Internet informieren. Du leistet mit dem Kauf eines Elektrorollers einen erheblichen Beitrag zum Schutz der Umwelt. Du genießt Mobilität ohne schlechtes Gewissen. Und trotzdem steht die Leistung der Elektroroller den Benzinern in nichts nach!!!! Der durchzugsstarke Motor sorgt für Fahrspaß. Schmutzige Hände beim Ölwechsel gibt es auch nicht mehr, denn dein Roller verbraucht kein Öl. Auch die regelmäßigen TÜV Kosten enfallen. Und Elektroroller sehen einfach gut aus: modern oder retro…du suchst dir dein Lieblingsmodell aus….
Service
Ihr könnt euch jederzeit an unseren Kundendienst wenden. Wir nennen euch die Werkstatt in eurer Nähe, natürlich vermitteln wir auch den Kontakt für die Ersatzteilversorgung, die über unseren Kundendienst organisiert wird.
Recht und Regel
In Deutschland darf man ab dem 15. Lebensjahr einen auf 25 km/h begrenzten E-Roller mit einem Mofaführerschein fahren, ab dem 16. Lebensjahr bis 45 km/h mit einem Mopedschein, ab dem 18. Lebensjahr können alle Modelle mit einem Auto-oder Motorradführerschein gefahren werden.
Einen Elektroroller anzumelden ist einfach. Das Fahrzeugpapier, das du beim Kauf des Elektrorollers zugeschickt bekommst, legst du deiner Versicherungsagentur vor und erhälst das Versicherungskennzeichen für deinen Roller. Jetzt muss du dich nur noch auf deinen Roller setzen und starten!!!!
Technik
Standard ist der Elektroroller mit 45 km/h, natürlich liefern wir auch E-Roller mit einer Begrenzung von 25 km/h für Besitzer eines Mofaführerscheins. Der auf 25 km/h begrenzte Elektroroller bringt keinerlei Nachteile mit sich, er fährt rund und er ist sogar noch sparsamer im Verbrauch. Mit dem Standardmodell (45 km/h) kannst du auch eine zweite Person auf deinem Roller mitnehmen.
Um möglichst sparsam zu fahren, solltest du regelmäßig den Reifendruck überprüfen. Die Richtwerte findest du im Handbuch deines Rollers.
Ladeinfrastruktur
Die Ladeinfrastruktur in Deutschland verbessert sich ständig. An Bahnhöfen, öffentlichen Gebäuden usw. findest du mittlerweile Möglichkeiten, deinen Roller zu laden. Du kannst deinen E-Roller natürlich an jeder normalen Haushaltssteckdose (230 V Steckdose) aufladen. Wichtig ist, dass du das Ladekabel immer mit dabei hast.
Batterie
Du kannst zwischen zwei verschiedenen Batterietypen wählen, sie unterscheiden sich in der Lebensdauer d.h, in der Anzahl der Ladezyklen (= komplettes Aufladen der Batterie) und  im Preis. Die Lithium Batterie kann bis zu 1000 mal voll geladen werden, die Blei-Gel-Batterie ist im Preis günstiger, kann aber auch nur bis 400 mal voll geladen werden.
Die Lithium Batterie unseres Elektrorollers wiegt rund 8 kg, du kannst sie bequem mit wenigen Handgriffen herausnehmen und in der Wohnung oder im Büro laden. Die Ladezeit beträgt rund zwei Stunden. Der Blei Gel Silikon Akku wird mit dem Ladekabel am Roller direkt aufgeladen. Die Batterie ist fest verbaut und kann deshalb nicht entnommen werden. Die Ladedauer beträgt 5-6 Stunden.
Es ist nicht mehr nötig, die Batterie komplett zu entladen, sie kann immer wieder zwischendurch geladen werden. Kurzes Zwischenladen ist kein Problem, den Memory-Effekt gibt es nicht mehr.
Im Winter ist der Akku das sensibelste Teil des Elektrorollers. Du solltest die Lithium Batterie bei Nichtbenutzung ausbauen, sie unter 100% laden und an einem kühlen Ort um 10° Celsius lagern. Die Blei-Gel Batterien  muss im Winter voll geladen werden. Im monatlichen Rhythmus sollten beide Batterientypen überprüft und nachgeladen werden.. Durch die richtige Wartung kann die Lebensdauer der Batterien entscheidend verlängert werden.

Wir hoffen, dass wir viele deiner Fragen beantworten konnten. Gibt es Probleme, wendet euch an unseren Kundenservice.

Vergleichen 0

No products

To be determined Versand
0,00 € Gesamt

Zur Kasse